Tja, so spielt das Leben. Nachdem die liebe Alex über ein Jahr lang „sondiert“ und Bewerber (aus-)sortiert hat, kam da doch tatsächlich das neue Frauchen in Bobby´s Leben spaziert. Einfach so…

Naja, nicht ganz. Eine langjährige Freundin von Alex, die selbst einen großen Stall hat, hatte eine Reitschülerin, die ein Pferd suchte. Die Heike nämlich. So, und die wollte sich den Buben mal unverbindlich angucken. Und was soll ich sagen: Als sie hier ankam zum Probereiten, war das zwischen dem Bobbele und ihr schon Liebe auf den ersten Blick – also würde ich auf jeden Fall mal so behaupten! Da hat´s einfach geschnackelt!

Nach zwei Besuchen kam sie samt Mann und Hänger und hat den Dicken mitgenommen in sein neues Zuhause auf die wunderschöne schwäbische Alb. So schnell kann es gehen.

Aber wir dürfen aber nicht sagen, dass uns ein Freund verlorenging, sondern dass sich unsere verrückte Stall-Familie vergrößert hat! Auch wenn Heike und Tom weit weg sind – so sind sie nicht aus der Welt. Japp, außerdem haben die beiden einen heißen Untersatz, der sie ganz schnell wieder herbringt.  :-)

 

Wir freuen uns sehr mit Euch und sind glücklich, dass uns das Schicksal zusammengeführt hat!



 

 

 

 

 

So glücklich kann frau sein!

 

Heike mit Bob



 

 

 

 

 

 

 

 

Hier eine kleine Bilderserie von Valentino und seinem Kumpel Bobbele!

 


 

 



 

 

 

 

 

 

             Ui! 



…zum Knutschen ;-)



…zum Schubsen…



 

…zum Popo zwicken…





 

…und zum Hengst spielen!



Hier ein neuer Schnappschuss von den beiden Blödlern…



Da Vali gerne mit allem Möglichen spielt und es herumträgt, habe ich ihm ein Wurzelstück zum Spielen auf´s Paddock getan. Und was haben die beiden im Sinn? Nix Besseres, als das Teil herumzuziehen und zu versuchen es sich gegenseitig abzuluchsen :-)